Schriftenverzeichnis und Buchverkauf
Altpreußische Geschlechterkunde - Neue Folge

  • APG Neue Folge, Band 40
Ihr Warenkorb
Bestellte Artikel:
Vorgemerkte Artikel:
Summe: 0,00 €
:Übersicht: :APG: :APGNF: :APGFA: :QMS: :SO: :CD: :Suchen: :Datenschutz: :Impressum:
Liebe Interessenten,

unser Mitarbeiter im Bücherkeller steht zur Zeit leider nicht zur Verfügung.
d.h. bis auf Weiteres können Buchbestellungen weder verpackt noch versandt werden und werden frühestens Ende Februar 2018 wieder bearbeitet.
Die Restbestände der CDs sind inzwischen abverkauft. Entsprechende Bestellungen werden nicht mehr angenommen.

Wir danken für Ihr Verständnis.


<<< APG NF 39 APG NF 41 >>>
APG Neue Folge, Band 40
Bestell-Nr. :
APG NF 40
Autor(en) :
erschienen : 2010
Seiten : 476
Siehe auch : CD APG NF 40 - APG Neue Folge, Band 40
CD APGreg - APG-Gesamtregister
 
Preis : 16,00 €
bestellen
Hinweis : Dieses Buch ist jetzt als CD-ROM erhältlich.
 
Info :
  • Lehmbruch: Mentalitäten, soziale Strukturen und regionale politische Kulturen: Im ländlichen Protestantismus Ostpreußens. Vorbemerkungen zu den Lebenserinnerungen des Pfarrers Friedrich Wilhelm Müller (1863-1941).
  • Müller: Mein Lebensweg.
  • Rechenberg: Die Schweizer Kolonistenfamilien Britt und ihre Höfe in Brakupönen im 18. Jahrhundert.
  • Oloff: Die Familien Heldt, Nippa, Obst, Stern und ihre Nachkommenschaften.
  • Spehr: Identifizierung einiger Siedlungen im Hauptamt Ragnit. Ergänzungen zu: Die Türkensteuer des Herzogtums Preußen 1540, Bd. 3.
  • Seutter: Schülerverzeichnis der Schule in der Festung Pillau 1726-1747.
  • Bulitta: Raubmord in Langenwalde und Kindesmisshandlung mit Todesfolge in Lipowitz (Kr. Ortelsburg) 1921.
  • Plessa: Die Schultheißen und Bürgermeister der Stadt Passenheim 1386-1945.
  • Lippky: Aus den pomesanischen Kirchenvisitationsberichten. Die Einwohner des Amtes Holland und der Anteil der Täufer im Jahre 1578.
  • Liedtke: Mitteilungen aus den Zweigvereinen des Ostpreußischen Provinzial-Lehrervereins im Kreise Pr. Holland 1881 bis 1932.
  • Rudel: Instleute und Losweiber im Amt Allenstein 1783/84.
  • Schmidt-Frederich: Hypothekenangelegenheiten zwischen der Kirche in Gr. Bertung und der Besitzerin des Gutes Kellaren 1806-1814.
  • Heinrich: Ermländer in den ältesten Traubüchern (1662 bis 1739) der Pfarrei St. Nicolai in Elbing.
  • Mauter: Eheschließungen im Standesamt Trunz, Kreis Elbing, 1874-1905.
  • Hinz: Angela Merkels Danziger und Elbinger Vorfahren.
  • Oloff: Ein Forschungsergebnis nach langer Erwartung vor Ort in Thorn.
  • Oloff: Korrekturen zu einer Veröffentlichung über die Pfarrerfamilie Oloff.
  • Karstens: Verzeichnis der eingesegneten Schulkinder in der Zeit des Schullehrers Krause Thorn 1811-1817.
  • Karstens: Thorner Konfirmierte 1835 und 1836.
  • Zdrenka: Gefallene im Zweiten Weltkrieg 1939-1944 auf Grund des Verzeichnisses der katholischen Kirche zu Flatow.
  • Surkau: Verluste an Ost- und Westpreußen im Deutsch-Dänischen Krieg 1864. Nach den im Militär-Wochenblatt (MW) und im Kgl. Preußischen Staatsanzeiger veröffentlichten offiziellen Verlustlisten.
  • Wenzel: Rückkehrunwillige deutsche Kriegsgefangene und ostpreußische Zivilverschleppte des Ersten Weltkrieges in Sibirien im Jahre 1926.
  • Casper: Ost- und Westpreußen in den Kirchenbüchern von Hadersleben in Dänemark 1883-1921.
  • Plessa: Im Departement der Ostpreußischen Kammer 1784-1806 legitimierte uneheliche Kinder. Hinweis auf einen interessanten Aktenbestand.
  • Schmidt: Gedichte von Michael Kongehl (1646-1710) als Fundstellen für familienkundliche Forschungen.
  • Decker: Neue Funde zur Bibliographie von A. H. Sahme (gest. 1734).
  • Gallandi: Nachrichten über die Familie von Scheffer.
  • Höfer-Kielbassa: Aus den im Staatsarchiv Allenstein überlieferten Akten des Königsberger Staatsarchivs. Antwort auf eine Anfrage zur Familie Schimmelpfennig von der Oye.