Schriftenverzeichnis und Buchverkauf
Altpreußische Geschlechterkunde - Neue Folge

  • APG Neue Folge, Band 36
Ihr Warenkorb
Bestellte Artikel:
Vorgemerkte Artikel:
Summe: 0,00 €
:Übersicht: :APG: :APGNF: :APGFA: :QMS: :SO: :CD: :Suchen: :Datenschutz: :Impressum:
Liebe Interessenten,

unser Mitarbeiter im Bücherkeller steht zur Zeit leider nicht zur Verfügung.
d.h. bis auf Weiteres können Buchbestellungen weder verpackt noch versandt werden und werden frühestens Ende Februar 2018 wieder bearbeitet.
Die Restbestände der CDs sind inzwischen abverkauft. Entsprechende Bestellungen werden nicht mehr angenommen.

Wir danken für Ihr Verständnis.


<<< APG NF 35 APG NF 37 >>>
APG Neue Folge, Band 36
Bestell-Nr. :
APG NF 36
Autor(en) :
erschienen : 2006
Seiten : 463
Siehe auch : CD APGreg - APG-Gesamtregister
 
Preis : 19,00 €
bestellen
 
Info : Aus dem Inhalt:
  • Farrenkopf: Bergbau und Zuwanderung aus den preußischen Ostprovinzen. Zur Quellenlage in den Archiven des Ruhrgebiets.
  • Wittenberg: Mennonitische Familienforschung in Preußisch-Litauen
  • Beinert / Storek: Die Mühlenconsignation des Amtes Linkuhnen von 1740.
  • Mordas / Seutter: Die Arten der Einwohner des Amts Taplacken im Jahr 1777 und ihre Rechte und Pflichten. Eine zeitgenössische Beschreibung sozialer und ständischer Gruppen.
  • Paschedag: Die Mitglieder und personenkundliche Vorträge der Altertumsgesellschaft Insterburg im Jahre 1900.
  • Schmidt-Frederich: Häuser, Eigentümer, Besitzer und Mieter auf der Königsberger Burgfreiheit 1701.
  • Kittel: Zur Quellen- und Überlieferungslage von zivilen Personenstandsunterlagen aus der Stadt und dem Landkreis Königsberg/Ostpr.
  • Vogel: Aus der ältesten Amtsrechnung des Amtes Barten.
  • Strade: Das sogenannte Familienbuch von Barranowen, Kreis Sensburg, 1813-1850.
  • Plessa: Passenheimer Stadtbrände 1746 und 1751.
  • Kudrzycki: An der Grenze zwischen Preußen und Polen vom 17. bis 20. Jahrhundert. Aus der Geschichte des Grenzlandes zwischen Masuren und Kurpie in der Zeit vom 17. bis zum 20. Jahrhundert.
  • Bulitta: Auszüge aus der Personalchronik des Kreises Allenstein in den Jahren 1847, 1851, 1852, 1853, 1855, 1858 und 1866.
  • Rudel: Lehrer und Pfarrer im Kreis Allenstein 1854.
  • Glombiewski: Das Verlöbnisregister der Jahre 1908-1912 von Gr. Bertung im Kreis Allenstein.
  • Bulitta: Ein Beitrag zur Organisation der Volksabstimmung im Jahre 1920 Im Stadtkreis Allenstein.
  • Glombiewski: Liste der Zivilverschollenen des Kreises Allenstein/Ostpreußen 1945.
  • Lippky: Warum wurde die Bürgerschaft von Pr. Holland im Jahre 1679 vorgeführt?
  • Vogelsang Ein Stadtplan von Saalfeld in Ostpreußen aus dem Jahr 1751.
  • Vogelsang: Familienchronik und Lebenslauf des Mohrunger Stadtältesten Heinrich Eduard Loepke von 1876/1886.
  • Wenzel: Ein Verzeichnis der Beamten u. Mitglieder der St. Johannis-Freimaurer-Loge. Zur Einigkeit im Orient zu Danzig aus dem Jahre 1822.
  • Gribnau: Die Bezirkseinteilung der Stadt Elbing im Jahr 1825.
  • Wenzel: Die Bildung der Landgemeinde Montig, Kr. Rosenberg, im Jahre 1904.
  • Goertz: Zur Einrichtung der Grund- und Hypothekenakten - 1783 - Klein Lubin, Amt Graudenz.
  • Schött: Einige Dokumente zur Geschichte der Schmiede-Zünfte in Ost- und Westpreußen.
  • v. Pock: Das westpreußische Kontributionskataster von 1772/73 im Internet.